Volltextsuche

Darstellung

Darstellung verkleinern
Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen
Wappen Rednitzhembach
Kunstweg-Rednitzhembach
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Navigation
Navigation
Sie befinden sich hier:
Startseite | Rathaus & Politik | Gemeinde-News

Seiteninhalt

Ferienprogramm 2018 - Vielen Dank!

Dem Einfallsreichtum der Vereine, Organisationen, Firmen und Privatleute waren im Rahmen des Ferienprogramms keine Grenzen gesetzt. Auch das Wetter hat sich in den Sommerferien von seiner besten Seite gezeigt. Somit stand einem kunterbunten Ferien- und Jugendprogramm für die verschiedenen Altersklassen nichts mehr im Wege.
Bei 45 Veranstaltungen zur Auswahl konnten 559 Plätze vergeben werden. Nicht zu übertreffen ist - wie jedes Jahr - der Tag bei der Feuerwehr mit 85 jungen Feuerwehrleuten.
Zu den beliebten und bekannten Klassikern entstanden für die Kids viele neue und interessante Kurse, beginnend mit einer Goldrallye in Schwabach, dem Bogenschießen wie Robin Hood früher, mit den Imkern den Bienen auf der Spur etc. Vor allem Kreatives stand bei den Ferienkindern hoch im Kurs, wie das Basteln einer fröhlichen Vogel-Marionette, einen Traumfänger binden, einem Lichtfänger aus Glas anfertigen sowie Honig-Milchseife mit Blütenduft und Töpfern. Highlights waren natürlich MiniRoth die Spiel- und Arbeitsstadt für Kinder und Jugendliche, ein Zauber-Workshop und Minigolfen mit dem Bürgermeister. Auf der neuen Minigolfanlage konnte jeder sein Können mit dem Bürgermeister unter Beweis stellen. „Von dem Einfallsreichtum der Veranstalter mit den unterschiedlichsten Angeboten war ich echt angetan.“, lobte die Ferienprogramm-Gestalterin Petra Bauer.
 
Das zeigt wieder einmal deutlich, welch tolles und abwechslungsreiches Programm dank unserer vielen engagierten Mitwirkenden angeboten und auch angenommen wurde. „Daher gilt allen Verantwortlichen und Betreuern ein ganz dickes Dankschön für Ihren Einsatz und wir würden uns freuen, wenn Sie im nächsten Jahr mit neuem Elan wieder mit dabei wären.“, so Bürgermeister Jürgen Spahl.
Reibungslos funktionierte auch wieder die Online-Anmeldung, die sich in den letzten drei Jahren gut bewährt hat.
Namentlich sind alle Veranstalter im Internet unter www.rednitzhembach.de aufgeführt und im Fotoalbum sind viele tolle Bilder zu den Veranstaltungen eingestellt. Nachstehend einige Impressionen etlicher Veranstaltungen. Beim Betrachten alleine kommt schon gute Laune auf.
Ideen, Vorschläge oder Verbesserungen werden gerne von Petra Bauer für das neue Ferien- und Jugendprogramm 2019 entgegengenommen.


Unser Dank geht vor allen Dingen an:

  • Christine Niederländer von der Frauenunion für die Goldrallye in Schwabach
  • Alice Fischer für den Gourmetkurs „Asiatisch lecker zubereiten“
  • den Kreisjugendring Roth und das Jugendbüro der Stadt Roth für den unvergesslichen Tag MiniRoth in der Spielstadt für Kinder und Jugendliche
  • die AWO und die Kita Rappelkiste für den Familiennachmittag mit Spielen aus alten Zeiten
  • Dr. Christian Feldt für das Wissen Raumfahrt Apollo 11 zu vermitteln
  • den Arbeitskreis Heimat und Geschichte mit dem Rundgang durch die Kasematten und Bastionen der Nürnberger Kaiserburg
  • die Abteilung Bogenschießen des SVR Rednitzhembach 1928 für zwei Kurse Bogenschießen wie Robin Hood früher
  • den Fischereiverein Rednitzhembach für das Schnupperfischen
  • Renate Wagner und Brigitte Hainz für den Kuschelkissen-Nähkurs sowie aus einer Jeans eine einfache Tasche nähen
  • Gabriele Rottner für zwei lehrreiche Besuche in der St. Antonius Apotheke
  • Kerstin Feldt für das Basteln einer fröhliche Vogel-Marionette
  •  den Tennisclub Rednitzhembach für das Schnupper-Tennis
  • den Obst- und Gartenbauverein für den Kurs Mit den Imkern den Bienen auf der Spur
  • den Erlebnisbauernhof Scharinger für tolle Erlebnis auf dem Bauernhof
  • den Kreisjugendring für Klettern in der Fränkischen Schweiz
  • die Flotte Finne, v.a. Roland Laschinger für „Das große Piratenfest“
  • Evelyn Greubel von der Katholischen öffentlichen Bücherei Rednitzhembach für die Kurse Ich bin Bib(liotheks)fit und Bilderbuchkino
  • den Bund Naturschutz für die Waldexkursion mit dem Förster
  • die Hembacher Hexen für den Hexentanz
  • Margot Löffler für die Herstellung von Honig-Milchseife mit Blütenduft
  • Cornelia Schreiber von Ancolè für die Gestaltung lustiger Tiere
  • den Kreisjugendring Roth für zwei Bastelkurse Traumfänger und dem Medienmobil – Programmieren lernen mit Scratch sowie Legoroboter bauen und programmieren
  • Klaus-Leo Drechsel für den Glaskunstkurs und die Anfertigung eines Lichtfängers
  • Heike Flügel für den Entspannungskurs „Komm’ mit in Käpt‘n Nemos Abenteuerwelt“
  • Sebastian Lehmeier für den Zauber-Workshop
  • Silke Böhm für zwei Kurse Töpfern von Wichteln, Einhörnern und anderen schrägen Viechern
  • Waldpädagogin Karin Kühnel für die Veranstaltung „Tierisch wild“
  • den Kreisjugendring Roth für zwei Vormittage Best of Spielbus und die Nachführung im Tiergarten
  • den 1. FCN Fanclub Rednitzhembach 1978 für die Fahrt und Führung ins Max Morlock Stadion
  • den Hundeverein Rednitzhembach für einen tollen Vormittag mit Informationen und Spielen rund um den Hund
  • Dagmar Eckert von Funtasygolf für Minigolfen mit dem Bürgermeister
  • Ullrich Hallmeyer und seinem Team für die Schnitzerwerkstatt – Phantastische Gestalten
  • den SVR Abt. Taekwondo + dem Kampfkunstcenter Mittelfranken für die Einführung in die Kunst des
  • Taekwondo
  • die Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach für den actionreichen Tag bei der Feuerwehr
  • Und auch an den Veranstalter Markus Schmid, deren Kurs Country- und Western Dance leider nicht zustande gekommen ist.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rednitzhembach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rednitzhembach wenden.

Kontakt

Gemeinde Rednitzhembach
Rathausplatz 1
91126 Rednitzhembach
Tel.: 09122 692-0
Fax: 09122 692-143
E-Mail schreiben

© 2018 Rednitzhembach
made by cm city media GmbH