Gemeinde Rednitzhembach

Seitenbereiche

Seiten durchsuchen

Wie können wir helfen?

Seiteninhalt

Archiv

Älteres nachlesen

Herzlichen Glückwunsch Joschi Leisinger

zum 60. Geburtstag!

„Ich möchte meinen 60. Geburtstag bei einem gemütlichen Frühschoppen feiern“ – Das war der Wunsch des stellvertretenden Bürgermeisters Joschi Leisinger an das Gemeindeoberhaupt von Rednitzhembach. Und 1. Bürgermeister Jürgen Spahl entsprach gerne dem Wunsch.

Stellvertretender Bürgermeister Volker Schaffer begrüßte die über 120 Gäste am Ehrentag des Jubilars. Zuvor ließ es sich die Jugendkapelle Rednitzhembach mit Dirigent Leonhard Meisinger nicht nehmen den Jubilar musikalisch zu überraschen.

In seinem Grußwort ging 1. Bürgermeister Jürgen Spahl auf die Tätigkeit von Joschi Leisinger als Mitglied des Gemeinderates und stellvertretender Bürgermeister ein. „Seit mittlerweile über 11 Jahren bist Du mein Stellvertreter und stehst mir mit Rat und Tat zur Seite und das stets ehrlich und offen. Danke für die gute, manchmal auch kritische aber immer konstruktive Zusammenarbeit.“

Seit Mai 2002 ist Joschi Leisinger als Mitglied im Rednitzhembacher Gemeinderat tätig und seit dem März 2014 als einziger Rednitzhembacher Mitglied im Rother Kreistag.

„Ich würde es begrüßen“ so 1. Bürgermeister Jürgen Spahl „wenn Du Dich auch für die nächste Kommunalwahl aufstellen lässt und wir beide weiterhin für Rednitzhembach tätig sein dürfen. Als Mitglied des Gemeinderates und Aufsichtsrates der Gemeindewerke Rednitzhembach GmbH hast Du Deinen in Deiner langjährigen beruflichen Tätigkeit bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd erworbenen Erfahrungsschatz in Dein kommunalpolitisches Engagement eingebracht.“

CSU-Fraktionssprecher Ralf Schmidt hob in einer kurzweiligen Rede das politische und gesellschaftliche Engagement von Joschi Leisinger sowie die stets hervorragende Zusammenarbeit hervor. „Wir sind nicht immer einer Meinung, finden aber stets einen gemeinsamen Weg“ so Schmidt. Leisinger ist bereits seit 47 Jahren Mitglied in der CSU und war auch anderweitig in der Gemeinde viele Jahre engagiert, so zum Beispiel in der katholischen Kirchengemeinde und der Jugendkapelle. Dafür sprach Schmidt seinen Dank im Namen der CSU-Fraktion aus und überreichte als Geschenk für ihn und seine Frau Maria eine kulinarische Weinwanderung durch Dettelbach.

Landrat Herbert Eckstein lobte den Geburtstagsjubilar in seinem Grußwort: „Du machst einen guten Weg und bist ein hervorragender Botschafter! Seit über 40 Jahren bist Du in der Politik tätig und hast so manchen Ab- und Aufstieg erlebt. Allerdings bist Du ein Spätberufener – spät berufen in den Kreistag.“
Herbert Eckstein ging kurz auch noch auf die Umbenennung des Vornamens von Joschi Leisinger ein. Vor 10 Jahren zum 50. Geburtstag überraschte er damals alle und ließ sich von Josef Klaus in Joschi umbenennen. Gehörte der Vorname „Joschi“ so und so zu ihm und war allen eher bekannt.
Mit den Worten „Bleibe gesund, dynamisch und gelassen!“ beendete der Landrat seine Rede.

Zum Schluss griff Joschi Leisinger zum Mikrofon: „Ihr alle habt mich begleitet, geprägt, unterstützt, auch mal kritisiert – im politischen, geschäftlichen, als auch privaten Bereich. Dafür danke ich Euch allen!“
„Mein Herz hängt weiterhin an der Jugendkapelle und ich danke für eure tolle Musik zu meinem Geburtstag.“ Nach den Söhnen und  Schwiegertöchtern macht sich auch schon ein Enkel auf den Weg zur Kapelle.
Dem Geburtstagskind liegen alle Rednitzhembacher Vereine sehr am Herzen, die ehrenamtlich viel Arbeit leisten. Ihnen möchte er von den Spenden anlässlich des Geburtstages ermöglichen, an einem Erste-Hilfe-Kurs bzw. Auffrischungskurs teilzunehmen.
Dann fiel die Krawatte und das Sakko wurde ausgezogen und der gemütliche Frühschoppen konnte beginnen.

Foto v.l.n.r.:
Landrat Herbert Eckstein             
Markt Wendelstein, stellvertr. BGM Willibald Milde
Stadt Abenberg, stellvertr. BGM Hans Zeiner
Jubilar Joschi Leisinger
1. BGM Jürgen Spahl (Rednitzhembach)
Stadt Schwabach, BGM Dr. Roland Oeser
Ortsvorsitzender der CSU Rednitzhembach und Fraktionsvorsitzender Ralf S. Schmidt
Markt Allerberg, stellvertr. BGM Thomas Schönfeld
stellvertr. BGM Volker Schaffer (Rednitzhembach)
Stadt Roth, 1. BGM Ralph Edelhäußer 
Gemeinde Georgensgmünd, stellv. BGM Georg Schiffermüller    
Gemeinde Kammerstein, stellvertr. BGM Jutta Niedermann-Kriegel
Foto v.l.n.r.:
Landrat Herbert Eckstein
Markt Wendelstein, stellvertr. BGM Willibald Milde
Stadt Abenberg, stellvertr. BGM Hans Zeiner
Jubilar Joschi Leisinger
1. BGM Jürgen Spahl (Rednitzhembach)
Stadt Schwabach, BGM Dr. Roland Oeser
Ortsvorsitzender der CSU Rednitzhembach und Fraktionsvorsitzender Ralf S. Schmidt
Markt Allerberg, stellvertr. BGM Thomas Schönfeld
stellvertr. BGM Volker Schaffer (Rednitzhembach)
Stadt Roth, 1. BGM Ralph Edelhäußer
Gemeinde Georgensgmünd, stellv. BGM Georg Schiffermüller
Gemeinde Kammerstein, stellvertr. BGM Jutta Niedermann-Kriegel

WEITERE FOTOS IM FOTOALBUM.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rednitzhembach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rednitzhembach wenden.