Gemeinde Rednitzhembach

Seitenbereiche

Seiten durchsuchen

Wie können wir helfen?

Seiteninhalt

Gemeinde-News

Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Ferienprogramm 2019 - Meinungsumfrage!

Hallo Kids und Jugendliche,

nun drückt ihr schon wieder die Schulbank – vorbei die schöne Ferienzeit und auch unser Ferienprogramm. Als „Ferienprogramm-Macherin“ Petra Bauer würde es mich interessieren, an welchen Programmpunkten ihr teilgenommen habt und wie es euch gefallen hat. Vielleicht habt ihr ja auch die eine oder andere Anregung für nächstes Jahr. Wenn es durchführbar ist, sind wir für alle Vorschläge offen.
Mail: petra.bauer(@)rednitzhembach.de
Und übrigens: Bei den Teilnehmern unseres diesjährigen Ferienprogramms waren die Mädchen und Jungs total ausgeglichen.
An dieser Stelle möchten Bürgermeister Jürgen Spahl und Petra Bauer auch nochmals allen die an der Verwirklichung des Ferienprogramms beteiligt waren ganz herzlich danken. „Gerade in der Ferienzeit wird es immer schwieriger Ehrenamtliche zu finden um ein ansprechendes Konzept auf die Beine zu stellen“ so Bürgermeister Spahl und lobte daher insbesondere die große Beteiligung der Hembacher Vereine, Organisationen, Firmen und Privatleute, die es erst möglich machten, ein so abwechslungsreiches und vielfältiges Programm anzubieten.
Namentlich sind alle Veranstalter unten aufgeführt und im Fotoalbum sind viele tolle Bilder zu den Veranstaltungen eingestellt. Beim Betrachten alleine kommt schon gute Laune auf.
Erwähnt werden sollen aber auch die ehrenamtlichen Betreuer, die im Auftrag des Ferienprogramms der Gemeinde bei Fahrten und Besuchsprogrammen mit den Kindern unterwegs waren. Auch ihnen unser herzliches „Vergelts Gott“.
 
„Und diese wollen wir hier gerne einmal nennen, da sie unseren Kindern zu abwechslungsreiche Sommerferien verholfen haben“, so Petra Bauer:

  • Kinderbibelteam aus Mitarbeitern der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde Rednitzhembach
  • Renate Wagner und Brigitte Hainz für den „Kuschelkissen-Nähkurs“ sowie aus einer Jeans eine einfache Tasche nähen
  • Luis Halbig, FSJler des Sportverein 1928 Rednitzhembach e.V. für „Ballspiele“
  • Anja Mehles für den Kurs „Zeichnen lernen – wir zeichnen unsere Lieblingstiere“
  • Arbeiterwohlfahrt für die Fahrt zum Dinosaurierpark im Altmühltal
  • Abteilung Bogenschießen des SVR Rednitzhembach 1928 für vier Kurse „Bogenschießen wie Robin Hood früher“
  • Fischereiverein Rednitzhembach für das Schnupperfischen
  • N-Ergie für den Workshop „Erneuerbare Energien unter die Lupe genommen“
  • Hembacher Hexen „Mit dem Kommissar auf Spurensuche“
  • Dagmar Eckert von Funtasygolf für „Minigolfen mit dem Bürgermeister“
  • Tennisclub Rednitzhembach für das Schnupper-Tennis
  • Monika Engelhardt für „Korbflechten ist echte Handarbeit“
  • Erlebnisbauernhof Scharinger für tolle Erlebnis auf dem Bauernhof
  • Markus Schmid für Country und Western Dance
  • Francesca Furiosa für „Hereinspaziert und Manege frei für Akrobaten, Jongleure und Fakire ..“
  • Kahnfahrt Rednitzhembach v.a. Roland Laschinger für die Kanutour auf der Rednitz
  • Klaus-Leo Drechsel für den Glaskunstkurs „Farbiges Glitzergefunkel“
  • Kreisjugendring Roth für den Kurs „Medienmobil – Programmieren lernen mit Scratch“, „Frühstückstablett mit Mosaik“ sowie „Holzstuhl“, zwei Vormittage internationaler Spielbus – Kinder der Welt und eine Nachführung im Tiergarten
  • Gabriele Rottner für zwei lehrreiche Besuche in der St. Antonius Apotheke
  • Evelyn Greubel von der Katholischen öffentlichen Bücherei für „Kamashibai Theater – lasst euch überraschen“
  • Christian und Claudia Urban von der Wasserwacht Ortsgruppe Schwabach für Spiel und Spaß mit der Wasserwacht
  • Dr. Christian Feldt für „Der Sternenhimmel – schön und gefährlich!“
  • Cornelia Schreiber von Ancolè für „Schöne Träume garantiert!“
  • Silke Böhm für zwei Kurse Töpfern von Wichteln, Einhörnern und anderen schrägen Viechern
  • Johanniter Schwabach-Roth für den Kurs „Werde Ersthelfer von morgen – Die Johanniter kommen“
  • Kerstin Feldt für das Bemalen bunter Flaschen als Kerzenständer oder Blumenvasen und Bilder mit schillernden und bunten Seifenblasen
  • Bubbels für die Musikshow mit lustigen Mitmachliedern
  • Bund Naturschutz für die Erfahrungen eines Imkers bei den Bienen
  • Stahlbildhauer Johannes L.M. Koch für seine Werkstatt auf dem Wagen „Flattermann“
  • SVR Abt. Taekwondo + dem Kampfkunstcenter Mittelfranken für die Einführung in die Kunst des Taekwondo
  • Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach für den actionreichen Tag bei der Feuerwehr
  • Badminton Club für das Schnuppertraining
  • den Hundeverein Rednitzhembach für einen tollen Vormittag mit Informationen und Spielen rund um den Hund

Und auch an Kurse, die mangels Teilnehmer abgesagt wurden:

  • Christine Niederländer von der Frauenunion für dasHörspiel-Abenteuer im Rundfunkmuseum
  • Erich Kreutner für den Skike-Einsteigerkurs
  • Kreisjugendring Roth für Medienmobil – Fotos gestalten

 

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rednitzhembach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rednitzhembach wenden.