Gemeinde Rednitzhembach

Seitenbereiche

Seiten durchsuchen

Wie können wir helfen?

Seiteninhalt

Sportlerehrung 2020

Die diesjährige 32. Sportlerehrung am 19. November 2020 entfällt!

Die Entscheidung, die etablierte Veranstaltung abzusagen, ist den Organisatoren bei der Gemeinde Rednitzhembach nicht leichtgefallen. „Wir hätten natürlich gerne die Leistungen der Sportler*innen wie jedes Jahr im großen Rahmen geehrt. Doch selbstverständlich hat die Gesundheit aller in diesen Zeiten oberste Priorität und aufgrund der staatlichen Richtlinien zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen wir die diesjährige Sportlerehrung absagen. Deshalb bitten wir um Verständnis für diese Entscheidung“, so Bürgermeister Jürgen Spahl.

Natürlich findet am 16. November 2021 wieder eine Sportlerehrung statt, zu der auch die Sportler*innen, die in diesem Jahr geehrt worden wären, eingeladen werden!
Die Gemeinde Rednitzhembach freut sich jetzt schon auf eine Sportlerehrung und ein Wiedersehen im Jahr 2021 und wünscht Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit!

Erfolgreiche Sportler bitte melden

Die Gemeinde Rednitzhembach ehrt am Dienstag, 16. November 2021 ab 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Rednitzhembach, Rednitzhalle, Rathausplatz 7 die erfolgreichen Einzel- und Mannschaftssportler im Sportjahr 2021. Zur gemeindlichen Ehrung kommen alle sportlichen Leistungen, die in der Zeit vom 1. November 2020 bis 31. Oktober 2021 erzielt wurden. Für die Ehrung gelten folgende Kriterien:

Ehrung der Einzelsportler

1. Sieger bei Kreismeisterschaften

1. und 2. Sieger bei Bezirksmeisterschaften

1. bis 3. Sieger bei Nordbayerischen Meisterschaften

1. bis 6. Sieger bei  Bayerischen (Landes-) und Süddeutschen Meisterschaften

1. bis 10. Platz bei Deutschen Meisterschaften und internationalen Meisterschaften
der Länder sowie Teilnehmer an Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympiaden.

Ehrung der Mannschaften
1. Sieger bei Kreismeisterschaften in allen klassischen Mannschaftsdisziplinen

1. Sieger bei Verbandswettkämpfen, die aufgrund der gegebenen Verbandsstruktur mit einer Kreismeisterschaft vergleichbar sind

1. und 2. Sieger bei Bezirksmeisterschaften

1. bis 3. Sieger bei Nordbayerischen Meisterschaften

1. bis 6. Sieger bei Bayerischen und Süddeutschen Meisterschaften

1. bis 6. Sieger bei Deutschen Meisterschaften und die Teilnehmer an Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympiaden.

Pokalmeisterschaften, die laut Angaben des zuständigen Fachverbandes einer Landesmeisterschaft gleich zu setzen ist, da es in dieser Altersklasse keine offizielle Landesmeisterschaft gibt.

Nicht berücksichtigt werden bei der Ehrung Vereinsmeister, aus Schulwett- und Pokalwettbewerben sowie Sieger aus Meisterschaften kirchlicher und sonstiger Organisationen.

 Die Vereine in Rednitzhembach werden gebeten, ihre Meldungen bis spätestens 10. Oktober 2021 bei der Gemeinde Rednitzhembach einzureichen. Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, die nicht in einem Verein in Rednitzhembach aktiv sind, aber ihren Wohnsitz in der Gemeinde Rednitzhembach haben, können ebenfalls geehrt werden. Diese Sportler können die Unterlagen bei der Gemeinde Rednitzhembach anfordern.

Bitte geben Sie bei der Meldung Name, Vorname und Anschrift des Sportlers, bei den Mannschaften den Mannschaftsführer mit Anschrift sowie die erzielten sportlichen Leistungen an. Bei Mannschaften sind zusätzlich auch alle Namen der Mitglieder der erfolgreichen Mannschaft mit Name und Vorname anzugeben sowie Trainer bzw. Betreuer zu benennen.Nach Überprüfung der Meldungen werden die Vereinsvorstände und die zu ehrenden Sportler/Mannschaften noch gesondert zur Sportlerehrung eingeladen.
Eine Meldung zur Sportlerehrung ist auch per E-mail (petra.bauer(@)rednitzhembach.de ) möglich. Bei Rückfragen 09122-692123.

Aufgrund der gegebenen Umstände (Corona) bitten wir um Verständnis, dass kein Rahmenprogramm und zum Abschluss kein Essen am Buffet stattfinden kann.

Meldung zur gemeindlichen Sportlerehrung 2021