Gemeinde Rednitzhembach

Seitenbereiche

Seiten durchsuchen

Wie können wir helfen?

Seiteninhalt

Gemeinde-News

Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Lehrer bekommen Dienst-I-Pads

Eintrag vom 15. September 2021

v. l. n. r. Birol Sekerlisoy - Thomas Ryczko - Andrea Barwig - 1. BGM Jürgen Spahl
v. l. n. r. Birol Sekerlisoy - Thomas Ryczko - Andrea Barwig - 1. BGM Jürgen Spahl

Der Freistaat Bayern hat die Beschaffung der Lehrer-Dienstgeräte auf die Kommunen delegiert.

Die Gemeinde Rednitzhembach bekam für die Beschaffung der 21 Geräte einen Zuschuss von 21.000 Euro.

In Absprache mit den Schulleitungen der Grund- und Mittelschule wurden jetzt I-Pads beschafft, um mit dem gleichen System wie dem der Schüler-I-Pads zu arbeiten.

Leider reichten die zugesagten Zuschüsse von der Höhe her nicht aus. Daher entschloss sich die Gemeinde Rednitzhembach, den Rest für die notwendigen Dienstgeräte aus dem Gemeindehaushalt zu zahlen.

Bürgermeister Jürgen Spahl und der IT-Betreuer Birol Sekerlisoy übergaben nun den beiden Schulleitungen – Rektor der Grundschule Thomas Ryczko und Rektorin der Mittelschule Andrea Barwig – als erste Schulen im Schulamtsbezirk die Geräte.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rednitzhembach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rednitzhembach wenden.