Volltextsuche

Darstellung

Darstellung verkleinern
Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen
Wappen Rednitzhembach
Kunstweg-Rednitzhembach
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Navigation
Navigation
Sie befinden sich hier:
Startseite | Rathaus & Politik | Gemeinde-News

Seiteninhalt

Gehwegsanierung ab dem Backhaus Lederer

Vor dem Backhaus Lederer in der Rother Straße im Rednitzhembacher Altort beginnt ein Geh- und Radweg in Richtung Grund- und Mittelschule.

Nachdem der dort befindliche Baum so stark wurzelte, beschädigte dieser im erheblichen Maße den Weg, so dass dieser zur regelrechten „Stolperstelle“ wurde.

Mit den Mitgliedern des Rednitzhembacher Bauausschusses wurde die nicht mehr tragbare Situation besprochen und vereinbart, dass aufgrund der starken Beschädigungen durch das Wurzelwerk der Baum leider weichen und eine neue Pflasterung vorgenommen werden muss.

Zwischenzeitlich wurde nicht nur der Baum entfernt. Von der Firma Gruber aus Hilpoltstein- die von drei eingeholten Firmen das günstigste Angebot abgab, wurde die Pflasterfläche ausgebaut, Schäden behoben und neu gepflastert. In dem Zusammenhang hat die ausführende Firma ein sogenanntes „Baumquartier“ eingerichtet. Wurzelschäden an Belägen im öffentlichen Raum werden somit vermieden und durch die tiefer reichenden Wurzeln wird die Standfestigkeit des Baumes erhöht und so die Wahrscheinlichkeit von Sturmschäden verringert.

Der Gemeinde Rednitzhembach entstehen hier Kosten in Höhe von ca. 15.000 Euro brutto.

Im Zuge der durchgeführten Maßnahmen, hat sich der Inhaber des Backhaus Lederer, Manfred Lederer, entschlossen, einen barrierefreien Zugang zu seiner Bäckerei einzurichten. Berücksichtigt wurde auch ein Leerrohr (Stromzufuhr) für eine spätere Beleuchtung des Baumes.

Gespannt kann man sein, welche Baumart unter Mithilfe der Kinder der Kindertagesstätte „Senfkorn“ anlässlich des „Tag des Baumes“ gepflanzt wird.

„Ich bin mir sicher“ so 1. Bürgermeister Jürgen Spahl „dass wir durch die Sanierung des Beginnes des Geh- und Radweges nicht nur eine potenzielle Gefahrenstelle ausgeräumt haben, sondern ein kleines Schmuckstück vor dem Backhaus Lederer im Altort von Rednitzhembach schaffen.“

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rednitzhembach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rednitzhembach wenden.

Kontakt

Gemeinde Rednitzhembach
Rathausplatz 1
91126 Rednitzhembach
Tel.: 09122 692-0
Fax: 09122 692-143
E-Mail schreiben

© 2019 Rednitzhembach
made by cm city media GmbH