Gemeinde Rednitzhembach

Seitenbereiche

Seiten durchsuchen

Wie können wir helfen?

Seiteninhalt

Bundessieger im 16. Wettbewerb der Städte und Gemeinden 2011 - Aktionsfeld "Effizientes Finanz- und Vergabemanagement"

Preisübergabe in Berlin im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

v.l.n.r. Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident für Verkehr * 1. Bürgermeister Jürgen Spahl * Dr. Peter Ramsauer, MdB und Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
v.l.n.r. Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident für Verkehr * 1. Bürgermeister Jürgen Spahl * Dr. Peter Ramsauer, MdB und Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Laudatio von Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident für Verkehr:

Die Gemeinde Rednitzhembach konzentriert ihre Erhaltungsmaßnahmen auf großflächige Deckenerneuerungen. Vor dem Hintergrund der lokalen Verkehrsverhältnisse reichen diese Maßnahmen für eine nachhaltige Verbesserung des Oberflächenzustandes der Gemeindestraßen aus. Gleichzeitig lassen sie – nach einigen Jahren konsequenter Anwendung – Sofortmaßnahmen weitgehend überflüssig werden.

Mit der transparenten Systematik und der konsequenten Umsetzung gelang es, den Gemeinderat von den Investitionsplänen zu überzeugen. Im Ergebnis sind die Haushaltsansätze für Erhaltungsmaßnahmen bezogen auf die Netzlänge in Rednitzhembach höher und regelmäßiger als in anderen, insbesondere größeren Kommunen. Das Beispiel zeigt, dass in der Regel fachfremde Volksvertreter mit entsprechender Aufbereitung des Bedarfs und unterstützender Öffentlichkeitsarbeit zu nachhaltigen Haushaltsentscheidungen bewegt werden können.

Adobe Reader

Um die Auszeichnungen aufrufen zu können, benötigen Sie den "Adobe Reader" von Adobe, der Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung steht.